in der Ergotherapie:

Kompetenzzentrierte Methode

Bei der kompetenzzentrierten Methode geht es um das (Wieder-) Erlernen nicht vorhandener oder verloren gegangener Kompetenzen. Dabei werden gezielt ausgesuchte Handlungen, Übungen, Techniken und Trainingsmethoden angewendet.

Ausdruckszentrierte Methode

Bei der ausdruckszentrierten Methode wird vor allem Kreativ und gestalterisch gearbeitet. Dies bietet dem Patienten die Möglichkeit sich über das Medium ausdrücken und mitteilen zu können.

Interaktionelle Methode

Bei der interaktionellen Methode geht es um interaktionelle und gruppendynamische Prozesse.

Die einzelnen Methoden sind in den meisten Fällen nicht voneinander zu trennen und fließen in der Therapie ineinander über.